Deva - ich lebte als Kettenhund

Sucht ein liebevolles Zuhause.

Geschlecht: Hündin

geschätztes Geburtsdatum: 06.01.2020

Aktuelle Größe: ca. 

Geschätzte Endgröße: ca. 40 - 45 cm 

Rasse: Mischling

Verträglichkeit: Rüden: vermutl. ja; Hündinnen: vermutl. ja; Kinder: ja; Katzen: nach Eingewöhnung möglich;

Kastrationsstatus: unkastriert

Hintergrund:

Deva ist eigentlich noch ein Baby. Und trotzdem hat sie schon durch die Hölle gehen müssen. Sie lebte als Kettenhund in einem Sandloch. Eine paar aufgestapelte Ziegelsteine waren ihr einziger Schutz. Die Kette so kurz, dass sie sich kaum bewegen konnte und so eng, dass sie eine tiefe Wunde in ihren Hals schnitt. 

Glücklicherweise machten sich Nachbarn sorgen um die arme Maus und haben uns angerufen. Wir haben sie auf unserer Notpflegestelle untergebracht. 

Die Wunde heilt sehr gut und auch das Vertrauen in Menschen kommt langsam aber sicher zurück <3 

Ende Oktober 2020 könnte ich ausreisen.



Warum musste ich so leben?



Wir suchen dringend Futterspenden!

Ein Napf voll Futter
Einige Hunde benötigen spezielles oder besonders hochwertiges Futter. Welpen brauchen Welpenfutter oder Welpenmilch, andere vertragen kein Futter mit Getreide.. Gerne würden wir auf diese Bedürfnisse eingehen.
ab 2,00 €

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.