Pamacs - rüstige Dame sucht neue Familie

Bin ich schon zu alt?

Geschlecht: Hündin 

geschätztes Geburtsdatum: 01.06.2009

Größe: ca. 40 cm

Rasse: Mischling 

Verträglichkeit: Rüden: ja; Hündinnen: ja; Kinder: ja; Katzen: unbekannt

Kastrationsstatus: unkastriert

Hintergrund:

Pamacs hat eigentlich einen Besitzer gehabt. Dieser hat es mit der Verantwortung aber nicht so wirklich ernst genommen. Sein Haus steht an einer viel befahrenen Straße, der Zaun besteht mehr aus Löchern als aus Zaun und so wurde Pamacs fast täglich auf der Hauptstraße gesehen. Unzählige Male haben unsere Tierschützer sie eingefangen, nach Hause gebracht, dem Besitzer ins Gewissen geredet und sogar angeboten mit Material zur Zaunreparatur auszuhelfen.

Es änderte sich nichts. Endlich hat er nun zugestimmt uns die Hündin zu überlassen.

Für Pamacs suchen wir einen Gnadenplatz.

Die betagte Lady ist zwar noch recht fit, hat aber bereits einige Jahre auf dem Buckel.

Wo bekommt die kleine Maus für die letzten Jahre noch einmal so viel Liebe, dass sie gar auf die Idee kommt aus ihrem Zuhause zu flüchten? ❤

Aktuell befindet sich Pamacs auf einer unserer Nof-Pflegestellen.

Menschen und Artgenossen gegenüber zeigt sie sich hier freundlich und aufgeschlossen 🙂

Ich könnte im Februar 2021 ausreisen.



Im Herzen jung geblieben.



Wir suchen dringend Futterspenden!

Ein Napf voll Futter
Einige Hunde benötigen spezielles oder besonders hochwertiges Futter. Welpen brauchen Welpenfutter oder Welpenmilch, andere vertragen kein Futter mit Getreide.. Gerne würden wir auf diese Bedürfnisse eingehen.
ab 2,00 €

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.