Lilike - Nur ganz knapp dem Tod entronnen, sucht eine liebe Familie

Magst du mir ein Zuhause schenken?

Geschlecht: Hündin

Geschätztes Geburtsdatum: ca. 2022

Geschätzte Größe: ca. 25 cm

Rasse: Mischling

Verträglichkeit: Rüden: verm. ja; Hündinnen: verm. ja Kinder: unbekannt; Katzen: unbekannt

Kastrationsstatus: kastriert

Ich könnte zeitnah ausreisen.


Hintergrund:

Unsere kleine Lilike hat leider ein trauriges Schicksal hinter sich. 

Mitte Dezember 2023 meldete sich eine Frau bei unserer Tierheimleiterin und sagte, dass ihre Hündin in Schwierigkeiten sei. Sie sei hochträchtig, aber könne die Welpen nicht gebären.

Die arme Hündin muss höllische Schmerzen gehabt haben und wurde sofort in die Tierklinik gebracht. Ihr Zustand war über mehrere Tage hinweg sehr kritisch, ihre Welpen waren leider alle im Mutterleib verstorben.

Die kleine Hündin aber wollte leben und hat den Kampf nicht aufgegeben. Nach 10 Tagen konnte sie die Klinik verlassen und hat sich mittlerweile schon wieder recht gut von den Strapazen erholt. 

Die Klinikkosten werden uns noch eine Weile beschäftigen, da die Besitzerin davon natürlich nichts wissen und den Hund auch nicht zurück haben wollte, aber die Hauptsache ist, Lilike geht es gut. Wir sind sehr froh, dass sie diese Tortur überlebt hat und nun möchten wir uns auf die Suche nach einem wunderschönen Zuhause für die kleine Maus machen. 


Lilike bei ihrer Aufnahme im Dezember 2023

Lilike im Januar 2024


Wir suchen dringend Futterspenden!

Ein Napf voll Futter
Einige Hunde benötigen spezielles oder besonders hochwertiges Futter. Welpen brauchen Welpenfutter oder Welpenmilch, andere vertragen kein Futter mit Getreide.. Gerne würden wir auf diese Bedürfnisse eingehen.
ab 2,00 €

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.