Unsere grauen Schnauzen sind besondere Sorgenkinder.

Sie haben ein Leben auf der Straße oder unter sehr schlechten Bedingungen hinter sich und wünschen sich wenigstens noch einen schönen Lebensabend!


Bogyó - Struppel sucht Zuhause

Wer hat ein Körbchen frei?

Geschlecht: Rüde

geschätztes Geburtsdatum: 30.09.2011

Größe: ca. 50 cm

Rasse: Mischling 

Verträglichkeit: Rüden: ja; Hündinnen: ja; Kinder: nein; Katze: unbekannt

Kastrationsstatus: kastriert

Hintergrund:

Bogyó hatte einmal einen Besitzer. Als dieser vor einigen Wochen starb hat sich niemand mehr für ihn verantwortlich gefühlt.

Leider war er zuerst sehr misstrauisch fremden Menschen gegenüber und ließ niemanden an sich heran.

Unsere Tierschützerin hat ihn einige Wochen gefüttert und konnte ihn dann zu uns aufs Grundstück bringen.

Sicherlich wurde Bogyó nicht so umsorgt, wie er es sich gewünscht hätte und mit der Zeit verlor Bogyó die Hoffnung und das Vertrauen in die Menschen. Bogyó zeigt nicht wirklich Interesse an Kontakt mit Menschen, tendiert wenn dann eher zu Männern, so wie er es all die Jahre gewohnt war, ist eher misstrauisch und abwartend bei Fremden. Er zeigt große Freude am Ball spielen und wir denken, dass darüber auch das Interesse am Umgang mit Menschen zurückkommen kann. Für Bogyó suchen wir einen alleinstehenden Mann oder ein Ehepaar, in dem der Mann die Bezugsperson für den Hund sein möchte. Gerne jemand mit Hundeerfahrung und einem starken Wurf-Arm Bogyó ist kein schlechter Kerl, aber er hat nicht nur die Sonnenseiten des Lebens kennengelernt und war meist auf sich allein gestellt. Wer möchte die Zeiten für Bogyó ändern und ihm zeigen, wie schön das Leben an der Seite eines Menschen sein kann?

Er könnte sofort ausreisen <3


mehr lesen